/Autor
Autor2019-02-21T12:35:52+01:00

In meinen Veröffentlichungen gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen an Sie weiter.

Meine Bücher

Hier finden Sie einen Überblick über die bisher von mir veröffentlichten Bücher.

Bücher:

Change-Management – so klappt’s! Die vier ZRM-Innovationen für den erfolgreichen Wandel. Göttingen: Hogrefe, 1. Auflage 2018

Public Relations – Praxisbuch. München: BookRix, 1. Auflage 2015

Building Strong Digital Brands. Berlin: epubli, 1. Auflage 2015

Digitale Markenführung. Wie Sie starke Marken in digitalen Medien aufbauen und entwickeln. Berlin: epubli, 1. Auflage 2015

Internationale Unternehmenskommunikation. Weltweit wirkungsvolle interne Kommunikation, Werbung und PR. Berlin: epubli, 1. Auflage 2014

Rede mit mir: Warum interne Kommunikation für Mitarbeitende so wichtig ist und wie sie funktionieren kann. Berlin: School for Communication and Management, 2. Auflage 2014

Storytelling. Tübingen: UVK Verlagsgesellschaft, 3. Auflage 2014

Corporate Identity: Aufbau einer einzigartigen Unternehmensidentität. Berlin: Cornelsen, 5. Auflage 2012

Bilder, die ins Herz treffen: Pressefotos gestalten, PR-Bilder auswählen. Bremen: Viola Falkenberg, 1. Auflage 2012

Der Mensch als Marke: Konzepte – Beispiele – Experteninterviews. Göttingen: BusinessVillage, 2. Auflage 2011

Das professionelle 1 x 1 Corporate Identity. Berlin: Cornelsen, 4. Auflage 2009

Charisma ist keine Lampe. Wie Kollegen, Mitarbeiter, Vorgesetzte auf uns wirken und warum. Gabler: Wiesbaden, 1. Auflage 2008

Praxishandbuch Markenführung: Vom anonymen Produkt zur starken Marke – Systematische Planung und Organisation – Wirkungsvolle Instrumente. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2005

Corporate Imagery – Wie Ihr Unternehmen ein Gesicht bekommt: Orientierung und Vertrauen durch starke Bilder. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2004

Praxishandbuch Unternehmenskommunikation: Professionelle Gestaltung – Kommunikation mit – Instrumente und spezielle Anwendungsfelder. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2003

E-Branding – Starke Marken im Netz. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2002

Internet-PR. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2001

Erfolgsfaktor Wissensmanagement. Berlin: Cornelsen, 1. Auflage 2000

Krisen meistern durch PR: Ein Leitfaden für Kommunikationspraktiker. Neuwied: Herrmann Luchterhand Verlag, 1. Auflage 1999

Meine Buchbeiträge und Fachartikel

Möchten Sie einen Überblick über aktuelle Fachartikel in Büchern, Zeitungen und Zeitschriften?

Buchbeiträge:

Adlmaier-Herbst, D.G. (2018): Mit wirkungsvollen Zielen den digitalen Wandel vorantreiben. https://smart.kyoceradocumentsolutions.de/mit-wirkungsvollen-zielen-den-digitalen-wandel-vorantreiben

Herbst, D. G. (2016): Digital Leadership: Die neue Art des Führens. In: Dominik Ruisinger: Die digitale Kommunikationsstrategie. Praxis-Leitfaden für Unternehmen. Schäffer-Poeschel Verlag, 11/2016. S. 40-48.

Herbst, D.G. (2016): Digitale Transformation – Wie die PR die Digitalisierung der Unternehmen unterstützen können. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 2.78

Herbst, D.G. (2016): Wie die Digitalisierung die PR unterstützen kann. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 8.89

Adlmaier-Herbst, D.G / Musiolik, T. H. (Hrsg.):  Digital Storytelling als intensives Erlebnis – Wie digitale Medien erlebnisreiche Geschichten in der Unternehmenskommunikation ermöglichen. In: Schach, A. (Hrsg) (2017): Storytelling. Wiesbaden. S. 33-60

Herbst, D.G./Musiolik T. H. (2016): Was sagt die Neurowissenschaft? Können Marken starke Erlebnisse in digitalen Medien auslösen? In: Briesemeister, B. (Hrsg.) (2016): Die Neuro-Perspektive: Neurowissenschaftliche Antworten auf die wichtigsten Marketingfragen. Freiburg

Herbst, D. G. (2015): Zum Verhältnis von Texten und Bildern im Storytelling. In: Hundt, M.v. / Biadala, D. (Hrsg.) (2015): Handbuch Sprache in der Wirtschaft. Reihe: Handbücher Sprachwissen 13. De Gruyter. S. 87-106

Herbst, D. G. (2015): Drei Konzepte für die Gestaltung von Beziehungen in den Public Relations. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 2.69

Herbst, D.G. (2015): Digitale Kommunikation. 5 wichtige Trends. In: Knobel, H.R./Stier, M. (2015): Netze statt Märkte – Geschäftsmodelle der Zukunft. Sonderband des Wirtschaftsmagazins. Zürich, S. 113-115

Herbst, D. G. (2015): Organisation der internationalen Unternehmenskommunikation. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 3.108.

Herbst, D. G. (2015): Zur Bedeutung von Spiegelphänomenen für Emotionen auf Events, in: Zanger, C. (Hrsg.): Events und Emotionen, Stand und Perspektiven der Eventforschung, Wiesbaden, S. 21-42.

Herbst, D.G. (2015): Bedeutung der Architektur für die Unternehmenskommunikation. In: Bruhn, M./Esch, F.-R./Langner, T. (2015): Handbuch Instrumente der Kommunikation. Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen. Wiesbaden.

Herbst, D.G. (2014): Organizing Global Brand Management. In: Brand Quarterly Magazine. August 2014

Herbst, D.G. (2014): Digital Brand Storytelling – Geschichten am digitalen Lagerfeuer? In: Dänzler, S./Heun, T. (Hrsg.) (2014): Marke und digitale Medien. Der Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert. Wiesbaden, S. 223-241

Herbst, D. G. (2013): Digital Brand Storytelling – Geschichten in digitalen Medien. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 5.70.

Herbst, D. G. (2013): Internationale Public Relations. In: Ruisinger, D./Jorzig, O. (2013): Public Relations – Leitfaden für ein modernes Kommunikationsmanagement. 2. Auflage. Düsseldorf, S. 97-102.

Fischer, S./Grothe, M./Herbst, D.G. (erscheint 2013):  Understanding, Storytelling, Listening – What Digital Leaders Can Do. In: Keupeler, F./Hiebeler, M.M. (2013) (Hrsg.): Leadership and Talent Management in a Digital World. Berlin, S. 157-180.

Herbst, D.G. (2012): Kulturcodes in der internationalen Unternehmenskommunikation. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 3.92.

Herbst, D./Stier, M. (2012): Corporate Identity Management: Wie Unternehmen ein Gesicht erhalten. In: Münch, P./Ziese, H. (2012): Corporate Identity. Wie Unternehmensidentität aufgebaut, entwickelt und rechtlich abgesichert wird. Zürich/Basel/Genf 2012, S. 1-16.

Herbst, D.H. (2012): Der Mensch als Marke im Musikmarketing. In: Schildhauer, T. (Hrsg): Erfolgsfaktor Musikmarketing im Social Web. Stuttgart, S. 55-65.

Herbst, D.G. (2012): Bilder in der Pressearbeit – Auswahl, Gestaltung und Einsatz. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. Loseblattsammlung. 70. Aktualisierungslieferung, Köln.

Herbst, D. (2010): Storytelling in der Markenführung. In:  Meyer, H. (Hrsg.) (2010): Jahrbuch Markenmanagement 2010/2011. Frankfurt/Main: Deutscher Fachverlag. S. 235-258.

Herbst, D./Maisch, B. (2009): The potential of corporate achitecture in corporate communication. In: Kiib, H.: Architecture and stages of the experience city, Aalborg, S. 271-278

Herbst, Dieter (2008): Aktuelle Erkenntnisse der Neurowissenschaften für die interne Kommunikation. In: Dörfel, L. (Hrsg.) (2008): Instrumente und Techniken der Internen Kommunikation. Trends, Nutzen und Wirklichkeit. S. 173-200.

Herbst, D./Maisch, B. (2008): Die wirkungsvolle Buchgestaltung – Wissenschaftliche Erkenntnisse und Konsequenzen. In: Comel, Dora (Hrsg.): Buchgestaltung: Ein interdisziplinäres Forum. Tagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft, St. Gallen, 13./14. Juni 2008, S. 159-168.

Rezension: Baetzgen, A. (2007): Kontextbasierte Markenführung. Ein handlungstheoretischer Planungsansatz. Bern.

Herbst, Dieter (2008): Public Relations für die Marke. In: Hermanns, A./Ringle, T. /van Overloop, P.C. (Hrsg.): Handbuch Markenkommunikation. Grundlagen, Konzepte, Fallbeispiele. München.

Herbst, D. G. (2007): Einige grundlegende Erkenntnisse der Neurowissenschaften und deren Bedeutung für die PR. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. Loseblattsammlung, 28. Aktualisierungslieferung, Köln, S. 1-48.

Herbst, D.G. (2007): Eventkommunikation strategisch erlebbar machen. In: Piwinger, M./Zerfass, A. (2007) (Hrsg.): Handbuch Unternehmenskommunikation. Wiesbaden. S.  477-486.

Herbst, D. (2006): Fotos in der Pressearbeit. In: Zehrt, W. (2006): Die Pressemitteilung. Konstanz. S. 106-120.

Herbst, D. (2006): Corporate Imagery – Bilderwelten für Unternehmen. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblattsammlung, 23. Aktualisierungslieferung, Köln, 2006, S. 1-63.

Herbst, D. (2005): Die Praxis als Persönlichkeit. In: Börkircher, H./Nemec, S. (2005) (Hrsg.): Die Zahnarztpraxis als Marke. Würzburg. S. 14-28.

Herbst, D. (2005): Langfristige Bilderwelten im Corporate Publishing. In: Dörfel, L. (2005) (Hrsg): Strategisches Corporate Publishing – Konzepte, Tools und Innovationen. Berlin. S. 65-66.

Herbst, D. (2005): Die Macht der Bilder. In: Fischer, H.M. (Hrsg.): Kommunikation – Erfolgsfaktor PR. Graz. S. 27-36.

Herbst, D. (2005): Der Mensch als Marke, in: Hellmann, K.-U./Pichler, R. (2005) (Hrsg.): Ausweitung der Markenzone – Interdisziplinäre Zugänge zur Erforschung des Markenwesens, Reihe „Konsumsoziologie und Massenkultur“. Opladen. S. 103-132.

Herbst, D. /Ausschnitt Medienbeobachtung (2005): Die Bilderwelten der 15 umsatzstärksten DAX-Konzerne und die Verwendung von Bildern in den Medien. Berlin.

Herbst, D. (2004): Anwendung von Kennzahlen in der Unternehmenskommunikation. In: Sommerlatte, T./Mirow, M./Niedereichholz, C./von Windau, P.G. (2004) (Hrsg.): Handbuch der Unternehmensberatung –Organisationen führen und entwickeln. Loseblattsammlung, Berlin.

Herbst, D. (2004): Krisen-PR. In: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (Hrsg.): Öffentlichkeitsarbeit für Nonprofit-Organisationen. Wiesbaden. S. 275-301.

Herbst, D. (2004): Visionen zum Wissensmanagement. In: Schildhauer, T./Braun, M./Schultze, M. (Hrsg.): Corporate Knowledge. Göttingen. S. 203-220.

Herbst, D. (2004): Zehn Thesen zur Zukunft der Krisen-PR. In: Köhler, T./ Schaffranietz, A. (2004) (Hrsg.): Public Relations – Perspektiven und Potenziale im 21. Jahrhundert. Köln. S. 97-107.

Herbst, D. (2004): Zehn Thesen zur Zukunft der Markenwertmessung. In: Schimansky, A.: Der Wert der Marke. München. S. 734-754.

Herbst, D. (2004): Krisen-PR. In: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (Hrsg.): Öffentlichkeitsarbeit für Nonprofit-Organisationen. Wiesbaden, S. 275-301.

Herbst, D. (2004): Visionen zum Wissensmanagement. In: Schildhauer, T./Braun, M./Schultze, M. (Hrsg.): Corporate Knowledge. Göttingen, S. 203-220.

Herbst, D. (2002): Gemeinsam sind sie stark: Wie die Persönlichkeiten von Unternehmen und Marken starke Bindungen zum Konsument schaffen. In: Mattenklott, A./Schimansky, A. (Hrsg.): Zukunft der Werbung, Wiesbaden, S. 14-37.

Herbst, D. (2002): Corporate Identity. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 132-136.

Herbst, D. (2002): Image. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 147-149.

Herbst, D. (2002): Interne Kommunikation. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 172-175.

Herbst, D. (2002): Marke. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, 2002, S. 197-199.

Herbst, D. (2002): E-Branding. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 85-87.

Herbst, D. (2002): Marketing im Internet. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 200-206.

Herbst, D. (2002): Public Relations im Internet. In: Schildhauer, T. (Hrsg.): Lexikon E-Business. München/Wien, S. 255-257.

Herbst, D. (2001): Das Intranet als Instrument zur Optimierung von Geschäftsprozessen. In: Arnold, F. (Hrsg.): Handbuch Telekommunikation. 84. Ergänzungslieferung, November 2001, S. 1-25.

Herbst, D. (2001): Der Mensch als Marke. In: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.): Prominente in der Werbung. Bonn, S. 130-137.

Fachbeiträge:

Adlmaier-Herbst, D.G. (2018): Was Manager denken – und was tatsächlich stimmt. In: KMU-Magazin. Nr. 11/12. November/Dezember 2018. S. 14-19.

Adlmaier-Herbst, D. G. / Schildhauer, T.  (2018): Das Finale im Managementprozess: Gestalten, Steuern, Kontrollieren. In. KMU Magazin. Nr. 7/7. 29.03.2018.

Adlmaier-Herbst, D. G. / Schildhauer, T.  (2018): Interne Erneuerung: Digitalisierung wollen und können. In. KMU Magazin. Nr. 6/7. 22.02.2018.

Adlmaier-Herbst, D. G. (2018): Jetzt Überblick gewinnen: Aus welchen Bausteinen die Digitale Transformation besteht. In. Huffington Post 08.02.2018.

Adlmaier-Herbst, D. G. / Schildhauer, T.  (2017): Erfolgskurs in die Digitalisierung. In. KMU Magazin. Nr. 5/7. 21.12.2017.

Adlmaier-Herbst, D. G. (2017): GLOBAL RELATIONSHIP MANAGEMENT IN A DIGITAL WORLD. In. Culture Crossroads, vol.11 (2017).

Adlmaier-Herbst, D. G. (2017): Digital Brand Storytelling – der Kunde als Erzähler. In. E-Mail-Marketing Forum. 27.11.2017.

Adlmaier-Herbst, D. G. / Schildhauer, T.  (2017): Die Phase der Analyse in drei systematischen Schritten. In. KMU Magazin. Nr. 4/7. 23.11.2017.

Adlmaier-Herbst, D. G. (2017): Gut organisiert in die Digitalisierung. In. KMU Magazin. Nr. 3/7. 26.10.2017.

Adlmaier-Herbst, D. G. (2017): Schritt für Schritt in die Digitalisierung. In. KMU Magazin. Nr. 2/7. 21.09.2017.

Adlmaier-Herbst, D. G. (2017): Die Bausteine der digitalen Transformation. In. KMU Magazin. Nr. 1/7. 10.08.2017.

Herbst, D. G. (2016): Wie Führungskommunikation in der Digitalisierung zum Erfolg führt. In: KMU-Magazin. 23.11.2016.

Herbst, D. G. (2016): Die Unternehmenskultur muss stimmen. In: KMU-Magazin. 27.10.2016.

Herbst, D. G. (2016): Digital Leadership: Die neue Art des Führens. In: KMU-Magazin. 20.9.2016.

Herbst, D.G. (2016): Wie die Digitalisierung die PR unterstützen kann. In: Bentele, G. / Piwinger, M. / Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art. 1.50. November

Herbst, D.G. (2016): Digitale Transformation – Wie die PR die Digitalisierung der Unternehmen unterstützen können. In: Bentele, G. / Piwinger, M. / Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art. 2.78

Herbst, D. G. (2016): Wie die Digitalisierung die Beziehung zu Kunden revolutioniert. In: KMU-Magazin. 24.8.2016.

Herbst, D. G. (2016): Neuartige Kundenerlebnisse durch digitale Produkte und Leistungen. In: KMU-Magazin. 23.6.2016.

Herbst, D. G. (2016): Wie die Digitalisierung die Geschäftsmodelle verändert. In: KMU-Magazin. 1.6.2016.

Herbst, D. G. (2016): Wie der digitale Wandel auf Unternehmen wirkt. In: KMU-Magazin. 1.5.2016.

Herbst, D.G. (2016):  Mobile Geräte als Mittel zur Markenführung. In: Marketing und Kommunikation Fokus.

Herbst, D.G. / Musiolik, T.H. (2016): Gute Geschichten sind spannende Erlebnisse. www.narrata.de

Herbst, D.G. (2016): Public Relations in the Digital World. PRO PR Conference  

Herbst, D.G. / Musiolik, T.H. (2016): Digitale Markenführung: Menschen als Stimmungsmacher. In: In: Marketing & Kommunikation. 4. April 2016

Herbst, D.G. (2016): Vernetzte Markengeschichten in digitalen Medien. In: Marketing Review St. Gallen. 1/2016. S. 38-45

Herbst, D.G./Musiolik, T. (2016):  Digitale Markenführung: Besonderheiten optimal nutzen: In: Marketing & Kommunikation. Fokus. 2. Februar 2016

Herbst, D.G./Musiolik, T. (2016): Multisensorische Markenerlebnisse: Schmecken, Riechen und Tasten im Internet. In: Marketing & Kommunikation. Fokus. 3. März 2016

Herbst, D.G./Musiolik, T. (2016): Die vier emotionalen Signale einer Marke. In: Marketing & Kommunikation. Fokus. 3. März 2016

Herbst, D.G. / Musiolik, T.H. (2016): Emotional Brand Coding: Expressions Of Strong Digital Brands. In: BrandQuarterly: http://www.brandquarterly.com/emotional-brand-coding-expressions-strong-digital-brands

Herbst, D.G. / Musiolik, T.H. (2015): Weg aus der Positionierungsfalle – hin zu Gesamterlebnissen durch Live-Kommunikation. 

Herbst, D. G. (2015): Zum Verhältnis von Texten und Bildern im Storytelling. In: Hundt, M.v. / Biadala, D. (Hrsg.) (2015): Handbuch Sprache in der Wirtschaft. Reihe: Handbücher Sprachwissen 13. De Gruyter. S. 87-106

Herbst G./Musiolik, T.H. (2015): Wenn der Computer Geschichten erzählt. In: Sozialwirtschaft. Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen. Heft 5/2015, S. 36-37

Herbst, D. G. (2015): Drei Konzepte für die Gestaltung von Beziehungen in den Public Relations. In: Bentele, G./Piwinger, M./Schönborn, G. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Loseblatt (2001 ff.). Köln. Art.-Nr. 2.69

Herbst, D.G. (2015): Digitale Kommunikation. 5 wichtige Trends. In: Knobel, H.R./Stier, M. (2015): Netze statt Märkte – Geschäftsmodelle der Zukunft. Sonderband des Wirtschaftsmagazins. Zürich, S. 113-115

Herbst, D.G. (2014): Organizing Global Brand Management. In: Brand Quarterly Magazine. August 2014

Herbst, D. G. (2014): Global Brand Management is the management of feedback. In: Brand Quarterly & Brand2Global ‘Global Marketing’ Special Edition. July 2014

Rezension: Baetzgen, A. (2007): Kontextbasierte Markenführung. Ein handlungstheoretischer Planungsansatz. Bern.

Rezension: Biehl, B. (2008): Business is Showbusiness. Wie Topmanager sich vor Publikum inszenieren. In: Publizistik. Vierteljahreshefte für Kommunikationsforschung. S. 53.

Kontakt

Fragen Sie einfach an

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu meinen Veröffentlichungen haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.
Kontakt

Neuste Tweets